• spielwart[at]wvv1990.de

News

Mixed Team - Spielbericht

Im ersten Spiel gegen Sacrow begannen unsere Mixed ungewohnt schwach. Hier ein Schritt zu wenig und dort ein einfacher Fehler zu viel. Die Arbeitswoche schien offensichtlich vielen in den Knochen zu stecken. Viel mussten die Gäste nicht machen, als ob unser Team so schnell wie möglich in die Satzpause wollte, um die kurze Pause zu nutzen um den Schalter endlich umzulegen. Gesagt getan, zeigten sich unsere Frauen und Männer gleich mit einem anderen Gesicht. Auch wenn der zweite Satz ebenfalls verloren ging, gab man diesen nicht kampflos her. Obwohl die Sacrower letztendlich verdient gewonnen haben, war die Steigerung unserer Mannschaft deutlich zu erkennen. Jetzt galt es nur noch die zurück gewonnene Konzentration für das zweite Spiel aufrecht zu erhalten. Beim Einschlagen wollten die Airvolleys dann auch gleich zeigen wo der Hammer hängt. Doch bereits in der ersten Hälfte des ersten Satzes wurde klar, dass Einschlagen nicht alles ist. Die Mannschaftsleistung auf unserer Seite stach mehr als hervor, sodass Satz eins folglich an uns ging. Der zweite Satz war dann lediglich nur noch ein verwalten. Damit Glückwunsch zu einem Sieg! Nächste Woche stehen dann die letzten beiden Spiele der Saison an.

Ebenfalls erfreulich:
Unter den Augen des Jugendtrainers Knüttel bekam heute eine seiner Jugendspielerin ihren zweiten Einsatz im Mixed Team. Glückwunsch dazu! Bleib am Ball und weiterhin viel Spaß!
... mehrweniger

Auf Facebook ansehen

MIXED: Heimspieltag

Ab 20 Uhr öffnen die Pforten für den letzten Heimspieltag unserer Mixed Mannschaft.

Ort: Karl-Hagemeister Grundschule, Gluckstraße 8 in Werder

Gegner: Sacrower SV und Juventas Crew Alpha "Airvolleys".
... mehrweniger

Auf Facebook ansehen

+++ Herren I schlagen den Tabellenführer +++

Am gestrigen Spieltag mussten sich unsere Herren I dem Gastgeber und Tabellenführer aus Prieros stellen. Der Dritte im Bunde, der SF Brandenburg, trat erst gar nicht an, weshalb nur ein Spiel bestritten worden ist.
Bereits im ersten Satz wurde klar, dass heute Punkte zu holen seien. Prieros, welche stark und dominant in die Saison gestartet waren, durchlaufen seit einigen Spielen ein Flaute. Das sollte offensichtlich auch heute bestehen bleiben. In einer spanndenen Endphase des ersten Satzes behielten unsere Jungs die Nerven und gewannen mit 28:26. Auch im zweiten Satz konnten die Gastgeber wenig erkennbare Akzente setzen, sodass auch dieser mit 25:22 nach Werder ging. Im dritten Satz wollten unsere Herren schnellst möglich den gebrochenen Ehrgeiz der Gegner nutzen und das Spiel mit einem 3:0 beenden. Das gelang bis zu einem zwischenzeitigen 19:11 hervorragend. Doch dann zeigte Prieros doch noch einmal welche Möglichkeiten sie hatten und wurden durch Risikobereitschaft und mit der wohl besten Leistung des Tages ihrerseits belohnt und nahmen unseren Herren den sichergeglaubten 3:0 Sieg mit einem 27:25 aus der Hand. Stark verärgert über diesen Satzverlust und neuem Mut auf der gegnerischen Seite ging auch der vierte Satz mit einem 25:23 an Prieros.
Nun sollte die Lieblingsphase der Werderaner eines Volleyballspiels beginnen. Als die Tie-break-Könige der Liga gingen unsere Herren als Favorit in den 5. Satz. Denn aus den bisher 7 gespielten Tie-breaks in der Saison, gingen 5 an die Werderaner. Mit einer mittlerweile gewohnten Gelassenheit in solchen Endphasen eines Spiels zeigten sich auch diesmal unsere Herren völlig unbeeindruckt. Ganz im Gegenteil der Gastgeber, der schon den ganzen Tag eine unterschwellige Nervosität mit sich herum trug. Das sollte sich im letzten Satz auch nicht mehr ändern. Bereits zum Seitenwechsel führten unsere Herren mit 8:3 und gewannen letztendlich mit 15:9.

Trotz der Niederlage und der schwächelnden Rückrunde der Kollegen aus Prieros, sollte sich an der Tabellenspitze eigentlich nichts mehr ändern, sofern sie es nicht kurz vor dem Ziel doch noch aus der Hand geben. Deshalb gratulieren wir vorab an dieser Stelle zur Rückkehr in die Regionalliga und wünschen euch für das nächste Jahr viel Erfolg!
... mehrweniger

Auf Facebook ansehen

Heute ist Heimspieltag unserer 1. Herrenmannschaft. Ca. 12:30 Uhr geht es gegen den SV Schulzendorf ans Netz. Anschließend spielen unsere Männer gegen BSG Pneumat Fürstenwalde. Für alle, die nach dem Mittagessen noch nichts zu tun haben, es lohnt sich ein Spaziergang zur Havelauenhalle. 😉 ... mehrweniger

Auf Facebook ansehen

Ein siegreicher Januar geht zu Ende...

4 Teams
17 Pflichtspiele
13 Siege

Mit einer grandiosen Bilanz beendet der Werderaner Volleyballverein einen spielreichen und intensiven Monat. Allen voran steht die Damenmannschaft, welche mit 6 Siegen aus 6 Spielen den Aufstiegsplatz bewahrt und somit aus den verbleibenden 4 Spielen nur noch eins gewinnen muss, sodass der Aufstieg besiegelt werden kann. Der frühzeitige Aufstieg kann am 17.02.2018 festgemacht werden!
Die Herren I konnte die direkte Konkurrenz besiegen und führt damit das Mittelfeld der Liga an. Vielleicht kann noch das obere Drittel erreicht werden.
Die WVV Cats kassierten ihre erste Niederlage in einem Nachholspiel, bleiben aber dennoch Vorrundenerster und werden als Favorit in die playoffs starten.
Das Mixed-Team bleibt ebenfalls, trotz eines kleinen Ausrutschers, auf Platz der 1 der zweiten Mixed Stadtliga.

Der Verein gratuliert allen Teams zu der bisher tollen Leistung und wünscht weiterhin maximale Erfolge!
... mehrweniger

Auf Facebook ansehen

Der goldene Januar 2018 geht weiter....

Unser Verein präsentiert sich weiterhin stark zum Auftakt des Jahres 2018. Was ist bisher geschehen? Bereits am 6.01.2018 konnten unsere Damen souverän 6 Punkte mit nach Hause nehmen und legten damit einen weiteren Grundstein für das Projekt Aufstieg. Die Herren I holte parallel dazu immerhin 3 Punkte nach Werder, ließ sich aber vom Tabellenführer nur denkbar knapp besiegen.
Ganz unscheinbar im Dunklen der Nacht fuhren unsere Kätzchen am 11.01. wieder zwei Siege ein und sind damit weiterhin ungeschlagen auf PLatz 1.

Gestern nun kamen zwei weitere tolle Spieltage hinzu. Die Damen spielten in Brandenburg und holten nicht nur 6 Punkte, sondern gewannen jeweils klar 3:0! Der Aufstieg scheint langsam in greifbarer Nähe zu sein!
Angespornt durch diese fantastische Leistung machten es unsere Männer den Damen gleich und ließen sich bei ihrem gestrigen Heimspieltag von den Gästen nicht vorführen. Ebenfalls stehen nun weitere 6 Punkte und zwei 3:0 Siege auf dem Konto.

Der Januar ist damit noch nicht vorbei! Am 26.01 kann unsere Mixed weitere Siege sammeln und gleich einen Tag später müssen wiederum unsere Damen und Herren I auf das Parkett. Bleibt es bei diesem siegreichen Monat? Wir können gespannt sein!
... mehrweniger

Auf Facebook ansehen

Einen gelungenen Start in das Jahr 2018 legten heute unsere Damen hin. Mit je einem Sieg gegen den Gastgeber des VSV Saarow (3:0) und gegen Grün-Weiß Erkner II (3:1) gibt es für Werder erneute 6 Tabellenpunke. Mit einem Blick auf die Tabelle des Brandenburgischen Volleyballverbandes in der LK Nord wird es in den kommenden Wochen weiter richtig spannend. Doch erstmal genießen wir den Ausblick von der Tabellenspitze. 🙂

Bildquelle: bvv-online.de
... mehrweniger

Auf Facebook ansehen

Unsere Damen beschenkten sich gestern am letzten Spieltag in diesem Jahr selbst. Mit zwei Heimsiegen gegen Blau Weiß Heinersforf (3:0) und gegen VC Blau-Weiß Brandenburg III (3:1) gingen 6 Tabellenpunke nach Hause.🏐🎁 Weiter geht's am 6. Januar 2018. ☺ ... mehrweniger

Auf Facebook ansehen

Glückwunsch an die WVV Cats:

Beim heutigen Heimspiel ließen unsere Katzen nichts anbrennen. Deutlich und souverän gewannen die Cats gegen den PVC III vor heimischer Kulisse mit 2:0. Damit bleibt das Team rund um den Kapitän Kai in der aktuellen Saison weiterhin ungeschlagen und ist damit das bisher erfolgreichste Team des WVV.
Morgen werden die Herren I versuchen es den Cats gleich zumachen.
... mehrweniger

Auf Facebook ansehen

Heimspiel: WVV Cats / Karl-Hagemeister-Halle

Unsere Katzen sind heute abend wieder unterwegs und wollen Ihre bisher makellose Saison fortsetzen. Ab 20 Uhr werden in der Gluckstraße die Krallen ausgefahren!
Kommt vorbei und feuert an!
... mehrweniger

Auf Facebook ansehen

Um 13:15 Uhr startet unser erstes Spiel, gegen Lindow. ... mehrweniger

Auf Facebook ansehen

- 4 Spiele, 3 Siege -
Kurz zusammengefasst, war das ein schönes Volleyball-Wochenende für unseren WVV.
Die Damen gewinnen ihre beiden Heimspiele und behalten 6 Punkte in Werder. Gegen zwei noch recht unerfahrene Teams konnte man die Spiele über weite Strecken souverän gestalten. Trotz einzelner Unkonzentriertheiten waren unsere Mädels klar überlegen und durften die gewonnenen Punkte feiern.
Die Herren nehmen 3 Punkte aus Brandenburg mit. Gegen die Cottbuser Gegner verlor man gerechtfertigt mit 0:3, da man nie wirklich ins Spiel fand. In der Partie gegen die Hausherren von Blau-Weiß konnte man sich ein wenig ausprobieren und mit 3:0 den Tag versöhnlich enden lassen.

...und schwupps startet auch schon wieder die Arbeitswoche. Der Werderaner Volleyballverein wünscht allen einen entspannten Start. Wir sehen uns in der Halle 😉
... mehrweniger

Auf Facebook ansehen

Das war ein Satz mit X...
Gegen Cottbus verlieren unsere Herren 0:3. Leider haben unsere Herren nicht ins Spiel gefunden und konnten an vorherige Leistungen nicht anknüpfen. Kopf hoch und weiter!
... mehrweniger

Auf Facebook ansehen

Werderaner Volleyballverein 1990 e.V. war live. ... mehrweniger

Auf Facebook ansehen

Zu Hause holen unsere Damen heute 6 Tabellenpunkte. Nach einem Match unserer Gäste VSV GW 78 Erkner II und VSV GW 78 Erkner III (3:0) gewinnen unsere Damen 3:1 gegen VSV GW 78 Erkner II und 3:0 gegen VSV GW 78 Erkner III.
Das war für dieses Wochenende Klappe die Erste. 🙂
Morgen geht es weiter mit unseren Herren I in Brandenburg gegen den HSV Cottbus und den VC BW Brandenburg. Wir drücken unserem Team ganz fest die Daumen!
... mehrweniger

Auf Facebook ansehen

** Volleyball-Wochenende voraus! **
Und weiter geht es!

Am morgigen Samstag spielen unsere Damen zuhause in der Havelauenhalle. Kommt vorbei und unterstützt sie. Anpfiff des ersten Spiels der WVV Damen ist um ca. 13:00 Uhr.

Am darauffolgenden Sonntag spielen unsere Herren in Brandenburg (Willi-Sänger-Str.). Anpfiff ist hier bereits um 10:00 Uhr und es geht als erstes gegen den Drittplatzierten HSV Cottbus.
... mehrweniger

Auf Facebook ansehen

"Die Geschichte unserer Sportvereine". Ab dem 9. November wird es eine Ausstellung im Schützenhaus über Sportvereine in der Stadt Werder geben. Auch unser Verein ist vertreten! ... mehrweniger

Auf Facebook ansehen

Nun ist die Beachsaison offiziell vorbei. Vielen Dank an unsere drei fleißigen Mitglieder, die mit vollem Einsatz unser Beachvolleyballfeld winterfest gemacht haben. ... mehrweniger

Auf Facebook ansehen

Sonnige Aussicht von der Tabellenspitze für unser Damenteam. Zumindest bis 11. November. 🌞 Bis dahin wird im Training weiter hart gearbeitet. 😉🏐🏃‍♀️

#BVV
... mehrweniger

Auf Facebook ansehen

Da sind die nächsten 6 Punkte für Werder! Unsere Damen gewannen heute auswärts gegen das Team VC Blau Weiß Brandenburg IV (3:0) und gegen den Gastgeber Blau Weiß Heinersforf (3:1). Klasse Mädels! 😃🏐 ... mehrweniger

Auf Facebook ansehen

An einem sonnigen Sonntag, ein strahlendes Tabellenbild... Das gefällt einem doch für den Moment 🙂 ... mehrweniger

Auf Facebook ansehen

Vielen Dank auch an unsere Show-Köchin. Das war ein Event 🙂 ... mehrweniger

Auf Facebook ansehen

Na was ist denn hier los?? Unsere Männer gehen gegen Sfb NICHT in den Tiebreak und holen den ersten 3er (3:1). Klasse Männer.
Das war ein Heimspieltag nach Maß. Over and out aus der Havelauenhalle, jetzt geht es zum Kneipenfest in Werder (Havel). Feiern erlaubt!
... mehrweniger

Auf Facebook ansehen

Doppelsieg für unsere Damen! 🙂 Sie spielten gegen den SC Potsdam V (3:0) und gegen die SG Einheit Zepernick (3:1). So bringen sie dieses Wochenende 6 Tabllenpunkte mit nach Hause. Weiter so! Uuund hey! ... mehrweniger

Auf Facebook ansehen

Das fünfte Spiel in Folge in den Tiebreak. 3:2 gewinnen wir gegen den Tabellenführer aus Prieros. ... mehrweniger

Auf Facebook ansehen

Das Spiel der Gäste geht verdient deutlich mit 3:0 an Prieros KWh. Um 13:00 Uhr starten wir gegen den Tabellenführer. Das wird ein Fest. ... mehrweniger

Auf Facebook ansehen

Werderaner Volleyballverein 1990 e.V. war live. ... mehrweniger

Auf Facebook ansehen

Die Damen verlieren das erste Spiel gegen ein starkes Team aus Teltow/Kleinmachnow.
Im 2. Spiel holen sie 2 Tabellenpunkte gegen Kyritz nach spannenden 5 Sätzen. Tagesbilanz: eine Niederlage und ein Sieg! Da ist noch Potential nach oben 😉
... mehrweniger

Auf Facebook ansehen

1. Spieltag Damen gegen Teltow/ Kleinmachnow und Kyritz.
Aaaaaaauf geht's! 🙂
... mehrweniger

Auf Facebook ansehen

Na wenn keiner will, dann nehmen wir das so bis morgen! and out! ... mehrweniger

Auf Facebook ansehen

Weil Volleyball so schön ist, spielen wir auch in unserem vierten Spiel 3:2, diesmal jedoch mit dem besseren Ende für unsere Gegner (Fürstenwalde). Jetzt heißt es das Restwochenende zu genießen und sich anschließend auf den Heimspieltag am 14.10. vorzubereiten. Gehabt euch wohl; Tschüß aus Fürstenwalde. ... mehrweniger

Auf Facebook ansehen

Oh man... Was für ein Spiel.
3 zu 2 gewinnen unsere Herren gegen Schuzendorf. Wie gewohnt ein Spiel auf Augenhöhe mit starkem Kampf auf beiden Seiten.
... mehrweniger

Auf Facebook ansehen

Und auf geht es in die nächste Trainingswoche. Am Samstag geht es zum Auswärtsspieltag nach Fürstenwalde. Unsere Gegner (Fürstenwalde und Schulzendorf) sind alte Bekannte. Wir können uns schon jetzt auf zwei hart umkämpfte Spiele einstellen. Wie immer könnt ihr die Spielergebnisse hier verfolgen... ... mehrweniger

Auf Facebook ansehen

Hier die Tabelle nach dem ersten Spieltag in der Brandenburgliga.

HSV Cottbus als Aufsteiger aus der Landesliga mit starkem Debüt und die Absteiger aus der Regionalliga (Prieros) bleiben ihrer Favoritenrolle vorerst treu.
Insgesamt 5 von 9 Spielen gehen über den Tiebreakt; nicht schlecht (y)!
... mehrweniger

Auf Facebook ansehen

Mit zwei Siegen starten unsere Herren in die neue Saison. Hier ein kurzer Spieltagsbericht:

Im ersten Spiel trafen wir auf den USV Potsdam II aka VFH. Die nicht in kompletter Mannschaftsstärke angereisten Potsdamer kamen besser ins Spiel und konnten durch eine geringere Fehlerquote schnell einen Vorteil erspielen. Obwohl die Sätze ausgeglichen waren, lagen unsere Herren mit 0:2 Sätzen hinten. Nach einer kurzen Mannschaftsansprache wollten unsere Jungs nun noch einmal Alles geben und endlich ihr wahres Können präsentieren; und das gelang! Im dritten Satz stand die Annahme und unsere Angreifer konnten sich Mal für Mal souverän durchsetzen. In dieser Phase des Spiels konnte der USVFA nichts entgegenbringen. Gestärkt durch den 1:2 Anschluss steigerte sich unsere Mannschaft noch einmal und konnte vor allem in der Abwehr glänzen, um sich Break für Break zu erspielen. Erneut gewannder WVV zu 17. Auch im Tiebreak schafften es unsere Herren das Spiel ansichzuziehen. Mit dem 15:10 sicherte wir uns den Sieg und gingen in die verdiente Pause.
Nachdem unsere Gegner im 2. Spiel ebenfalls über 5 Sätze gingen, versuchten wir nun die müden Knochen wieder im Bewegung zu versetzen... vor allem der Ü100er-Club hatte damit Probleme. Wir starteten anschließend gut ins Match. Der erste Satz war sehr ausgeglichen und beide Teams konnten ihre Punkte machen. In der Crunchtime des ersten Satzes machten wir den einen Fehler weniger, um so mit 1:0 in Führung zu gehen. Dennoch war das Spiel zu diesem Zeitpunkt noch von einer gewissen Anfangsschläfrigkeit geprägt. In den folgenden zwei Sätzen gab unser WVV das Zepter aus der Hand. Immer stärker werdende Lindower spielten sich in einen Rausch und schienen eine Vorentscheidung erzwingen zu können. Beim Stand von 1:2 gegen uns standen wir nun erneut mit dem Rücken zur Wand. Und wieder sollten sich die Mühen lohnen. Unsere Abwehrquote verbesserte sich und wir konnten unsere Angreifer besser ins Spiel bringen. Als nun auch der Block wieder punktete, begannen die Gastgeber an nachzudenken. Die bis dato starke Annahme der Lindower produzierte immer mehr Fehler und vor allem unser Mitte konnte sich sehr gut durchsetzen. So konnten wir auch hier siegreich mit 3:2 vom Platz gehen und 4 Punkte mit nach Werder nehmen.

Unser Team kann stolz auf die Leistungen sein. Als nächstes treffen wir am 30.09. In Fürstenwalde auf die Gastgeber und den Schulzendorfer SV. Hoffentlich können wir an die heutige Leistung anknüpfen.
... mehrweniger

Auf Facebook ansehen

Na hoppala, und noch ein 3:2. Auch gegen Lindow haben unsere Herren den längeren Atem. Mit einem sehenswerten Endspurt drehen wir ein 1:2 und nehmen nunmehr 4 Punkte mit nach Werder. Stark Jungs! ... mehrweniger

Auf Facebook ansehen

Tzschaaaak!!!
Nach 0:2 Satzrückstand drehen unsere Herren die erste Partie gegen den USV II und gewinnen 3:2! Ein klasse Start in die Liga.
Nun haben wir ein Spiel Pause und treffen danach auf die hoch motivierten Gastgeber aus Lindow.
... mehrweniger

Auf Facebook ansehen

-NEWS-
Saisonauftakt in Lindow. Unsere Herren starten heute in die neue Saison und treffen in Lindow, neben dem Gastgeber, auf den USV II. Die Spiele gegen den USV haben beinahe Derby-Charakter, besser könnte eine neue Spielzeit nicht eingeläutet werden.

Informationen zu den Spielen unserer Herren erhaltet ihr hier bei Facebook! Auf geht's!
... mehrweniger

Auf Facebook ansehen

Werderaner Volleyballverein 1990 e.V. hat sein/ihr Titelbild aktualisiert. ... mehrweniger

Auf Facebook ansehen

Endlich wieder am Ball! In dieser Woche starten alle Teams in die Saisonvorbereitung. 🏐😀 ... mehrweniger

Auf Facebook ansehen

Impressionen vom Mühlenfest: Lieben Dank an unsere Standbetreuer und vielen Dank an alle Besucher für den schönen Tag! ☺ ... mehrweniger

Auf Facebook ansehen

Heute sind wir auf dem Mühlenfest in Werder. Schaut vorbei! Wir freuen uns auf euch! ... mehrweniger

Auf Facebook ansehen

Lieber #ChristopherLinke, wir drücken dir als Verein aus deiner Heimatstadt #WerderHavel die Daumen für deinen #WM-Wettkampf am Wochenende! Zeig es ihnen!!! Christopher Linke GER Race Walker Christopher Linke ... mehrweniger

Auf Facebook ansehen

Juchu, unsere Werderaner Volleyballverein 1990 e.V.-Sportbeutel sind da! 😀 Erhätlich auf Anfrage. ... mehrweniger

Auf Facebook ansehen

Herzlichen Glückwunsch! Wir sind sehr stolz! 🙂 ... mehrweniger

Auf Facebook ansehen

Unser Mix-Team war fleißig! Damit zukünftig keine Bälle mehr auf das Nachbargrundstück fliegen, wurde mit Teamgeist angepackt und ein Zaun aufgestellt. Vielen Dank an alle Helfer für diesen Arbeitseinsatz! 🙂 ... mehrweniger

Auf Facebook ansehen

- Vielen Dank -

Mit der gestrigen Mitgliederversammlung wurde ein neuer Vorstand gewählt.
Nachdem Felix Weiß und Björn Knüttel bereits im letzten Jahr ihren Rücktritt aus dem Vorstand - bei der nächsten Jahreshauptversammlung - ankündigten, war dieser Tag nun gekommen. Seit 9 Jahren widmeten sich Weiß und Knüttel dem Wohl des Vereins und dessen Mitglieder. Aus einem reinen Hobbyverein formten sie - gemeinsam mit ihren Vorstandsmitgliedern - einen leistungsorientierten Sportverein, der sich im offiziellen VB unserer Region eingliedern sollte. Mit 8 Aufstiegen feierte man gemeinsam u.a. den Aufstieg in die Regionalliga.
Mit zwei weiteren Vorstandsmitgliedern (Ulrike Graf und Björn Pifrement) machte man nun den Weg frei für neue motivierte Sportskameraden.

"Wir sind stolz darauf 9 Jahre in diesem tollen Verein gearbeitet zu haben und bleiben ihm auf anderen Ebenen erhalten. Nach den vielen Jahren war die Zeit gekommen sich umzuorientieren und zu verändern. Vielen Dank, das wir euch vertreten durften. Wir drücken dem neuen Vorstand die Daumen für die anstehenden Aufgaben. Genießt es!"

*****************
... mehrweniger

Auf Facebook ansehen

Whoooop! Unser langjähriges Mitglied Bernd Förmer ist deutscher Ü65 Meister. Herzlichen Glückwunsch Bernd. Ein Vorbild für alle Altersklassen! Unglaublich!! ... mehrweniger

Auf Facebook ansehen